Launching Strategie (Teil 1) – so pusht du dein Amazon Produkt von Anfang an

Launching Strategie (Teil 1) – so pusht du dein Amazon Produkt von Anfang an

Diese Woche geht es um die Launch Strategie, also in Deutsch: “Wie führst du dein neues Produkt richtig bei Amazon ein?”

Im ersten Teil des Videos geht es darum, was du vorbereiten kannst wenn du dein Produkt noch nicht online hast. Der perfekte Zeitpunkt um deine Mechanismen an den Start zu bringen und deinen Produktstart zu planen und vorzubereiten.

Meine Taktik ist simpel und verwendet zwei “Tools”:

  1. Testergruppen.
  2. Eine eigene Facebook Page oder Gruppe.

Diese Tools bauen wir beide zusammen auf um uns für den Launch vorzubereiten.

Nächste Woche erkläre ich dann was genau ihr mit diesen beiden Gruppen macht 🙂

Viel Spaß damit!

Und nicht vergessen: like it Baby 🙂

 

 

Transcript:

Moin, Gil hier von Private Label Journey. Heute erzähle ich euch alles über die Launch Strategie! Es ist die gleiche Strategie die ich auch verwände, wenn

ich ein neues Produkt bei Amazon zum ersten mal einführe. Was ist wichtig ganz am Anfang wenn du

dein neues Produkt bei Amazon platzierst? Es ist wichtig, dass du direkt dafür sorgt, dass es ins Rollen kommt. Denn du willst ja einige Sachen haben, du willst die Bewertungen haben, du willst Verkäufe generieren, du willst dafür sorgen, dass dein Produkt sich in den organischen Suchen verbessert. All das musst du erstmal ins Rollen bekommen. Um den Amazon Algorithmus zu füttern. Ich hab im Endeffekt vier Schritte die ich befolge: sind bevor du eine Produkteinführung startest. Und zwei weitere Schritte kommen nachdem du dein Produkt bei Amazon Live geschaltet hast. Wenn diese Schritte abgeschlossen sind, dann geht es weiter. Aber wir wollen erstmal mit den vier Schritten beginnen.

Der erste Schritt: AMZ Testergruppen

Zweitens: Baue dir eine Facebook-Gruppe auf, egal ob es eine Like-Page ist oder eine Gruppe. Eins von beiden um deine Nische herum. Das ist eine langfristige Strategie. Wir haben ja schon oft drüber gesprochen, dass es nicht darum geht ein Produkt bei Amazon zu verkaufen und sich darauf zu fokussieren, sondern es geht darum eine Brand / eine Marke aufzubauen, zu

etablieren. Feste Kunden zu generieren und du dich im Markt zu platzieren, mit verschiedenen Produkten deiner Brandt / Marke zu einer bestimmten Zielgruppe, zu deiner Nische. Und genau für diese Zielgruppe für diese Nische baust du dir eine Facebook Like Page auf. Es sollte sich auf dieser Seite darum drehen, dass du Informationen und emotionale Bilder und Fotos und Videos teilst, die sich uns Angeln drehen, gar nicht unbedingt um deine Produkte. Wie baust du so eine Gruppe auf, du musst ja eine bestimmte Größe erreichen. Nur soviel du baust die Gruppe auf in dem du Werbung für deine Gruppe schaltest. Direkt auf Facebook und zwar sehr gezielte Werbung. Hier geht es darum: schalte gezielte Werbung für deine Zielgruppe. Bestimme deine Zielgruppe also sehr genau: die sind so und so alt und die sind interessiert an Angeln. Dann baust du dir deine Gruppe auf: ich sag mal eine Page mit tausend Likes, also eine Seite mit tausend Likes. Oder eine Gruppe mit 500 Followern. Sollte für den Anfang reichen, du kannst die immer weiter aufbauen, aber erstmal brauchst du eine Grundresonanz, dass Leute auch wirklich mal auf Like klicken. Vielleicht mal was dazu schreiben und interagieren. Und das Ziel ist es Poste jeden Tag mindestens einen Beitrag, dass kann was ganz kleines sein.  Zum Beispiel ein Bild das du online gefunden hast. Weil: du machst ja Produkte zu Sachen die dich interessieren, dass heißt du bist eh auf dem neusten Stand und findest coole Sachen die du teilen. Wenn du das am Start hast, also eine Liste mit Freunden & Bekannten und deine Facebook-Gruppe die 500, 800 oder 1000 Mitglieder hat und du hast dein Produkt, dann wird es Zeit es auf Amazon zu platzieren. Dein Launch, deine Produkteinführung. Und wenn du dein Produkt eingeführt hast, dann kommen wir zu Schritt 3 und Schritt 4: So, dass war der erste Teil von der Launch Strategie nächste Woche geht es weiter mit dem 2ten Teil! Ich freu mich auf euch, bis nächste Woche. Daumen hoch wenn es dir gefallen hat und wenn du nichts verpassen willst, einfach Channel abonnieren.


Related Articles

7 Todsünden auf Amazon: Kaufmotive?

Warum kaufen Kunden unser Produkt? Diese Frage sollte sich jeder Private Label Seller schon einmal gestellt haben. Kaufmotive sind ein

JETZT LIVE // Die Private Label Days 2016: Early Bird Tickets jetzt sichern!

Moin aus Hamburg! Yes – wir haben es geschafft 🙂 Die internationalen Speaker stehen endlich fest – der Wahnsinn! Die

Launching Strategie (Teil 2) – so pusht du dein Amazon Produkt von Anfang an

Weiter geht´s mit dem 2ten Teil der Launch-Strategie! Wenn du den 1sten Teil verpasst hast nicht schlimm, guckst du hier:

1 comment

Write a comment

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Erfolg auf Amazon?

In 5 Schritten zum erfolgreichen Amazon Seller

Kostenloses E-Book!

Free E-Book als PDF nach der Anmeldung zum Newsletter.

Willkommen