Weitere Amazon FBA Standbeine – sicheres Einkommen (Teil 1)

Weitere Amazon FBA Standbeine – sicheres Einkommen (Teil 1)

Ein sehr wichtiges Thema für alle unter euch, die schon Selbstständig sind, oder sich in Zukunft gerne Selbstständig machen wollen.

Wenn du für dein eigenes Gehalt verantwortlich bist, dann stehst auch nur du dir im Wege!

Es wird also Zeit für dich eine sichere Basis zu schaffen.

Es ist riskant und unüberlegt für längere Zeit von einem Einkommenskanal abhängig zu sein. Dies gilt auch für Amazon FBA.

In diesem Video zeige ich dir aus diesem Grund 3 weitere Einkommenskanäle die du dir auf der Basis von Amazon FBA aufbauen kannst, so dass du nicht alleine von deinem Seller Account abhängig bist.

Video Nr. 1 dreht sich um die erste Möglichkeit dein Einkommen auf mehrere Säulen zu stellen.

Viel Spaß damit!


Related Articles

Alibaba und die 40 Piraten – Produktpiraterie auf Alibaba

Fälschungen, Patente und die Verletzung der Rechte anderer sind im online Handel und gerade auch auf Amazon ein großes Thema.

Mein Tag als Amazon FBA Verkäufer – Video (Teil 2)

Letzte Woche habt ihr erfahren, wie ich meinen Tagesablauf als Amazon FBA Verkäufer genau plane um damit möglichst viel effektive

Launching Strategie (Teil 2) – so pusht du dein Amazon Produkt von Anfang an

Weiter geht´s mit dem 2ten Teil der Launch-Strategie! Wenn du den 1sten Teil verpasst hast nicht schlimm, guckst du hier:

6 comments

Write a comment
  1. Your Silk Shop
    Your Silk Shop 31 January, 2016, 07:39

    Kann ich eine GbR und Kooperation auch mit einer Person eingehen, die bereits von Amazon gesperrt wurde? Wie würde sich eine Sperrung des Kooperations-Amazon Kontos auf mein eigenes Konto auswirken?

    Reply this comment
    • Gil
      Gil Author 31 January, 2016, 11:23

      Moin. Das kann ich dir ehrlich gesagt nicht beantworten 😉 Könnte mir vorstellen, dass es sich negativ auswirkt

      Reply this comment
      • Max
        Max 20 February, 2016, 18:08

        Wir hatten genau diesen Fall: Gesellschafter A war privat und mit seinem eigenen geschäflichen Account gesperrt.
        Den GbR-Account haben wir dann über den Ges. B aufgestellt. Hat einwandfrei funktioniert.

        Ich muss aber dazu sagen: Die Sperrung des Ges. A liegt ca. 5 Jahre her und damals wurde wegen einer Kleinigkeit gesperrt, sodass dies eigentlich keine große Sache war.

        Mein Tipp: Einfach mal versuchen! Wenn du aber was größeres daraus machen möchtest, dann zur Sicherheit lieber über ne UG oder GmbH eröffnen, statt eine GbR zu gründen.

        Reply this comment
        • Gil
          Gil Author 21 February, 2016, 13:22

          Moin Max,

          danke für deinen interessanten Input.
          So geht es auch – es gibt da verschiedene Möglichkeiten sich aufzustellen. Immer wichtig auf die Gegebenheiten umzustellen.

          Cheers-

          Reply this comment
  2. Florian B.
    Florian B. 2 February, 2016, 15:41

    Hi Gil, sehr cooles Video. Hast Du da mal ein Feedback von einem Amazon Mitarbeiter erhalten bzgl. Anzahl Partnerschaften?
    Wie verhält es sich, wenn einer deiner Partner in einem Account Mist baut – sind die anderen dann gefährdet bzw. ist das eher riskant für dich selber?

    Reply this comment
    • Gil
      Gil Author 3 February, 2016, 15:43

      Moin Florian,

      ich lasse mir jede neue Partnerschaft von Amazon bestätigen. Generell gibt es da keine Mengenbeschränkung 🙂
      Amazon Agenturen z.B. betreuen viele Accounts ohne Probleme, genauso sollte es sich bei uns auch verhalten.

      Reply this comment

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Erfolg auf Amazon?

In 5 Schritten zum erfolgreichen Amazon Seller

Kostenloses E-Book!

Free E-Book als PDF nach der Anmeldung zum Newsletter.

Willkommen