Amazon FBA: Gegenseitige Hilfe und Infos zu den USA

Amazon FBA: Gegenseitige Hilfe und Infos zu den USA

Auch in der Facebook Gruppe soll geholfen werden & Tipps zum Start in den USA

Im heutigen Podcast muss ich mir kurz Luft verschaffen und 2-3 Dinge Thematisieren, die mich im allgemeinen Umgang stören.
Danach folgen ein paar Basics zu den USA.

Ich hoffe der Podcast bringt trotz meines “Rants” ein paar Infos und Motivation!

Sponsor:

Amalyze: privatelabeljourney.de/amalyze

Auf iTunes abonnieren
itunes2

Auf Podomatic folgen
podomatic1


Related Articles

Routinen für dein Amazon FBA Business: Effizienz und Entwicklung

Finanzielle Freiheit | Amazon FBA | E-Commerce In der heutigen Episode reden Thomas und Gil darüber, welche Routinen sie in

Folge2: Antworten auf deine Fragen rund um Amazon FBA

Antworten auf Fragen rund um Amazon FBA 3. Direkt im Browser hören Die zweite Rund Fragen und Antworten Vielen Dank auch

Mein “wertvollstes” Tool wird bald teurer – Welche Chrome Erweiterungen bei mir im Einsatz sind und wie ich die Daten interpretiere.

Auf iTunes abonnieren Auf Spotify abonnieren Auf Podomatic folgen   Wenn ich nur genau 1 Tool kaufen könnte, dann wäre

1 comment

Write a comment
  1. Martin
    Martin 24 November, 2017, 16:58

    Hi Thomas, kann dein Input zu USA nur bestätigen, wir haben lange überlegt nach USA zu gehen, aber über 200 Mio. potentielle Kunden mussten wir nicht lange überlegen. Was wir jeden aber mit auf dem Weg geben können ist aber genau auf deine Produktqualität zu achten, wenn deine Produkte in Europa schon grenz wertig sind (< 4.0 von 5) dann dürfte das kritisch werden. Ansonsten alles viel dynamischer und wir waren erstand wie schnell sich der Sales entwickelt haben, alles andere ist ein mal machen, lernen und dann am Ende genau so kompliziert oder einfach wie in Europa.

    Reply this comment

Write a Comment

<