Jungle Scout WEB APP – Einblicke in das neue Tool von Greg Mercer

Jungle Scout WEB APP – Einblicke in das neue Tool von Greg Mercer

Als ich vor ein paar Tagen die Jungle Scout Web App benutzt habe, dachte ich mir, es ist eigentlich schade, dass ihr das nicht sehen könnt. Denn die wenigsten werden sich extra die WebApp von JS reinziehen. Geht ja im Moment nur für den Amerikanischen markt.

Da dachte ich mir, ich mach euch einen kurzen Screen Cast. Simple ohne hohe Qualitätsansprüche. Einfach mal zeigen wie das so aussieht und was man so einstellen kann.

Hoffe das ist gerne gesehen, dann kann ich ab und an so ein Screen Cast dazwischenschalten. Cheers!

 

PS: JS Web App ist kein Ersatz für das normale JS. Eher eine Ergänzung.

Bitte um Feedback!

Thomas


Related Articles

8 Gründe wieso digitale Nomaden bessere Amazon FBA Seller sind

Zugegeben, der Titel dieses Beitrages ist etwas reißerisch – trifft aber in vielen Belangen zu. Wenn du Digitaler Nomade bist,

Markenanmeldung, der erste Schritt fürs Brandbuilding

Gehörst Du zu den Amazon-Sellern, die eine erfolgreiche Marke aufbauen wollen? Ich jedenfalls gehöre zu denen, die voll und ganz

Who is Who der Amazon Prominenz: AMZCON und PLD Lineup

Immer wieder spannend wer sich dieses Jahr so auf den verschiedenen Konferenzen zum Thema eCommerce und Amazon herumtreibt oder sogar

2 comments

Write a comment
  1. attila
    attila 6 December, 2015, 20:59

    Hi Thomas,

    kann man als Händler auf amazon.de von dem Tool irgendwelchen Nutzen ziehen? Produktzahl, Rankings, Sells, Sellers sind in GER ganz anders als in den US. Aber kann man deiner Meinung nach dennoch Nutzen aus einer Analyse des amerikanischen Marktes ziehen?

    Lg.

    Atti

    Reply this comment
    • Thomas
      Thomas 6 December, 2015, 21:43

      Hi Atti

      Mittlerweile geht JungleScout auch für De (Bis auf die Umsatz Zahlen, welche eigentlich am wichtigsten sind). Das Tool wird aber in ein Paar Monaten auch diese Zahlen liefern.

      Es ist auf jeden Fall Super spannend um Nischen zu finden und Verkaufszahlen in den USA zu prüfen, diese Nischen können auch in DE vielversprechend sein, muss aber nicht sein. Ich würde nicht einfach von USA Zahlen auf de Schliessen, sondern DE zusätzlich vertieft Analysieren.

      Reply this comment

Write a Comment

<