Podcast: Krankenversicherung als Amazon FBA Händler

Podcast: Krankenversicherung als Amazon FBA Händler

 

Was muss man beachten bei Krankenversicherung als FBA Händler

1. Auf iTunes abonnieren
itunes2

2. Auf Podomatic folgen
podomatic1

3. Direkt im Browser hören


Egal ob nebenher oder Vollzeit FBA Verkäufer das Thema Krankenversicherung spielt eine Rolle für dich sobald du dein eigenes Business hast.
Heute haben wir Philip Kleudgen zu Gast, seit über 10 Jahren als Versicherungsexperte unterwegs und gleichzeitig Amazon FBA Seller.

Im Podcast erklärt uns Philip die Vor- und Nachteile von Gesetzlichen und Privaten Krankenversicherungen und erklärt ab wann man seine Versicherung selber zahlen muss.

  • Wieso du, auch wenn du FBA nur neben deinem Daily Job machst, eventuell den Arbeitgeberanteil deiner Versicherung übernehmen musst.
  • Wieso man mit Kindern eventuell besser bei einer gesetzlichen Krankenversicherung bleiben sollte.
  • Wie man auch in einer gesetzlichen Versicherung die Leistungen einer privaten erreichen kann.
  • Wann man mit einer privaten Versicherung Geld spart.

Philip ist ab jetzt unter philip@privtatelabeljourney.de zu erreichen.

 

Wichtige Links

Gemeinsame FB Gruppe
Das nächste kostenlose Webinar


Related Articles

Nischenwahl ist auch Skill- und Arbeitswahl

3. Direkt im Browser hören Die Shownotes Immer wieder sehe ich FBA Neulinge, die sich in Nischen stürzen und sich

#05 // Selbstständig mit 17 anstatt der vermeintlich sichere Beruf.

3. Direkt im Browser hören Heute haben wir Marco zu Gast. Selbstständig seit 17 und erfolgreicher Unternehmer. Mit welchen Hürden

Amazon USA Schritt für Schritt

Auf iTunes abonnieren Auf Podomatic folgen Heute unterhalte ich mich mit Till Andernach über Amazon USA. Im zweiten Podcast mit

2 comments

Write a comment
  1. Micha
    Micha 25 February, 2016, 09:39

    Schön das ihr die Podcastserie in diese Richtung hin erweitert, als nächsten Punkt würde ich mir einen Überblick zum Thema Berufshaftpflicht speziell für uns Amazon FBAler wünschen.

    Ansonsten bitte weiter so.

    Reply this comment

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*